Grautöne ist ein politisches Gesprächsformat. Basil Al-Amayra und Clemens Lukitsch sprechen mit wechselnden Gästen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft über relevante und aktuelle Themen.

Eine Episode dauert um die 60 Minuten. Im Idealfall geht das Gespräch über das Frage-Antwort-Spiel eines Interviews hinaus und es entsteht eine Debatte; Fragen von Interesse wollen erörtert und reflektiert werden und am Ende steht ein Erkenntnisgewinn.